Niedrige Heckenpflanzen

Niedrige Heckenpflanzen

Hecken gibt es in verschieden Arten und Grössen. Manche Hecken werden als Gartenabgrenzung verwendet. Dies sind dann meistens grosse, hohe Heckenpflanzen, wie Koniferen, aber auch grosse, laubabwerfende Kirschlorbeer-Pflanzen für gut als hohe, grüne Gartenhecke verwendet werden. Vor allem Rabattenhecken, Hecken als Abgrenzung eines Vorgartens oder auch Abgrenzungshecken zwischen verschiedenen Terrassen oder Grünstreifen sind dann oftmals niedrige Hecken. Bei Heckenonline.ch haben wir ein umfassendes Sortiment an hohen und niedrigen Heckenpflanzen. Unsere ausgezeichneten Heckenpflanzen sind nicht nur unterschiedlich hoch, sondern ihre Ausstrahlung, ihr Wuchs, ihre Pflege und ihr sinnvollster Standort im Garten sind dann auch jeweils wieder ganz unterschiedlich.  

Niedrige Heckenpflanzen-Arten

Es gibt Heckenpflanzen, die meterhoch wachsen können, die aber durch regelmässige Rückschnitte niedriger bleiben. Es gibt aber auch Heckenpflanzen, die von Natur aus nicht sehr hoch wachsen. Hohe Heckenpflanzen, die man durch regelmässige Rückschnitte als niedrige Hecken verwenden kann, sind beispielsweise Eiben oder auch andere Koniferen-Arten. Aber auch BuchenheckenHainbuchen-Hecken oder auch Efeu-Hecken eignen sich gut als niedrige oder auch als hohe Hecken im Garten, denn eine Efeu-Hecke wird beispielsweise immer nur so hoch wie das Gerüst, an dem der Efeu hochklettert. Regelmäßige Rückschnitte können also dafür sorgen, dass Ihre Gartenhecken nicht zu hoch werden, sondern eher niedrig bleiben, ganz wie Sie wünschen.

Niedrige Heckenpflanzen-Arten
Niedrige Hecke

Dann gibt es die wirklich niedrigen Heckenpflanzen. Eine bekannte, niedrige Heckenpflanze ist der Buchsbaum, der sich gut als niedrige, formelle Hecke eignet. Er hat eine dicht verzweigte Struktur mit kleinen Blättern. Dadurch kann man dem Buchsbaum auch ganz leicht einen Formschnitt geben, beispielsweise kann man aus ihm eine ordentlich gepflegte Hecke machen oder auch eine kreativ geformte Hecke. Hätten Sie gerne eine niedrige, blühende Hecke? Dann haben wir noch ganz andere Optionen für Sie. Die Fingerstrauch-Hecke ist beispielsweise eine Hecke mit schönen Blüten, die niedrig bleibt. Auch die Deutzie oder die Schneebeere ‘Magic Berry’ fallen in diese Kategorie. Hätten Sie gerne eine wild wachsende Hecke? Nehmen Sie dann zum Beispiel einen Schmetterlingsstrauch.

Niedrige Hecke

Wann verwendet man eine niedrige Hecke? Ganz oben in diesem Artikel haben wir bereits einige Optionen genannt. Viele Gartenbesitzer haben niedrige Gartenhecken, um beispielsweise zwei Terrassen voneinander zu trennen, oder um eine Rabatte vom Gartenweg zu trennen. Kreative, wagemutige Gärtner können Ihrer Buchsbaumhecke aber auch einen Formschnitt geben. Auf diese Weise können Sie ganze Skulpturen in Ihren Garten zaubern. Unsere niedrigen Gartenpflanzen können auch gut als Gruppe oder als Einzelpflanze in einer Rabatte wachsen. Auch Hortensien oder Spiersträucher können als feste Bestandteile einer Rabatte wunderschön aussehen.

Niedrige Heckenpflanzen kaufen auf Heckenonline.ch

Niedrige Heckenpflanzen bei Heckenonline.ch kaufen

Bei uns auf Heckenonline.ch können Sie viele verschiedene Heckenpflanzen-Arten kaufen, die niedrig sind, aber natürlich gibt es bei uns auch hohe Heckenpflanzen, die man zurückschneiden kann. Um die richtige Pflanze für Ihren Garten zu finden, können Sie am besten einmal durch unseren Online-Katalog blättern. Die spezifischen Produkteigenschaften und die wunderschönen Fotos der jeweiligen Pflanze werden Ihnen bei Ihrer Auswahl helfen. Wenn Sie einen Rat brauchen, dann können Sie jederzeit mit unserem Kundenservice Kontakt aufnehmen. Klicken Sie einfach auf Kontakt und stellen Sie Ihre Fragen. Wir helfen Ihnen gerne!