Japanische Stechpalme

Die japanische Stechpalme (auf Lateinisch: Ilex crenata) wird in den letzten Jahren als Alternative zu Buchsbaum-Hecken immer beliebter. Japanische Stechpalmen haben einen kompakten, langsamen Wuchs, ihre Zweige haben kleine grüne Blätter und das Aussehen einer japanischen Stechpalme sieht einem Buchsbaum auch ganz besonders ähnlich. Wenn Sie auf der Suche sind nach einer niedrigen, kompakten Gartenhecke, dann ist die Stechpalme eine gute Wahl. Als höhere Hecke ist die japanische Stechpalme aber auch geeignet, aber dies wird einige Zeit dauern, genauso wie beim Buchsbaum, der auch langsamwachsend ist. Die japanische Stechpalme hat nämlich nur eine durchschnittliche Wachstumsrate von 15 bis 30 Zentimern pro Jahr. Auβerdem sind japanische Stechpalmen, robust, winterhart, frosthart, kompakt, blickdicht und schnittfest und sie sehen einem Buchsbaum besonders ähnlich. Sollten Sie also in einer Region wohnen, die mit Buchsbaum-Krankheiten zu kämpfen hat, dann sind japanische Stechpalmen der ideale Buchsbaum-Ersatz, denn Stechpalmen sind resistent, wenn es um Buchsbaum-Schimmel oder um den Buchsbaum-Zünsler geht.

Mehr über die japanische Stechpalme

Die japanische Stechpalme kommt ursprünglich aus Ostasien. Man sieht diese Pflanze vor allem in Ost-China, Korea, Taiwan und Japan. In diesen Ländern wächst sie als immergrüner Strauch oder als kleiner Baum. Die japanische Stechpalme gehört offiziell zu der Ilex-Gattung. Man sieht aber auch, dass Stechpalmen-Zweige als festliche Dekorationen verwendet werden

Der deutsche Name Stechpalme bezieht sich auf das spitze Laub, das ein zackenförmiges Aussehen hat. Der Name Stechpalme bezieht sich aber auch auf einen Osterbrauch während der Passionszeit. Da es damals in Deutschland keine echten Palmen gab, schmückte man damals die Kirchen an Palmsonntag mit Ilex-Zweigen. Früher glaubte man aber auch, dass Stechpalmen über magische Kräfte verfügen und deshalb dienten sie auch als Schultz, zum Beispiel als Schutz vor Unheil oder Unwetter. Aber jetzt wieder zurück zur Gegenwart.

Japanische Stechpalmen und andere Stechpalmen-Arten sind winterhart und sie behalten das ganze Jahr hindurch ihre Blätter. Charakteristisch für Stechpalmen sind ihre dunkelgrünen, lederartigen Laubblätter, die oft auch viele Dornen haben, und die meistens auffallend rote Früchte bekommen. Stechpalmen stehen gerne an einem hellen Standort im Garten, der sonnig aber auch halbschattig sein kann. Stechpalmen bevorzugen auch einen leicht feuchten, nährstoffreichen Boden. Optimal wachsen sie aber auf einem sauren, wasserdurchlässigen Humusboden. Kalkreiche Lehmböden sind jedoch ganz und gar nicht geeignet.

Stechpalmen mit oder ohne Dornen

Stechpalmenblätter haben stachelige, dornige und zackige Blätter. Grosse oder ältere Stechpalmen haben vor allem im unteren Bereich Dornen, weiter oben jedoch fast gar nicht mehr. Zudem gibt es unter den Stechpalmen männliche und weibliche Sorten. Die weiblichen Sorten haben Beeren, die übrigens sehr giftig sind. In unserem online Webshop haben wir deshalb auch die Stechpalme ‘Heckenfee‘ und die Stechpalme ‘Heckenpracht‘ im Angebot. Wenn Sie diese beiden Stechpalmen nebeneinander pflanzen, dann bekommt die Stechpalme ‘Heckenfee‘ im Herbst wunderbare Beeren, sonst nicht. Selbstverständlich haben wir auch Stechpalmen ohne Beeren im Angebot, das sind dann meistens männliche Stechpalmen-Sorten.

Japanische Stechpalme oder Buchsbaum

In den letzten Jahrzehnten war der klassische Buchsbaum weniger gefragt als früher, obwohl er auch heute noch immer sehr beliebt ist. Dies hat mit Buchsbaum-Krankheiten zu tun, die sich in ganz Europa verbreitet haben und dem Buchsbaum sehr geschadet haben. Viele Gartenliebhaber gingen deshalb bereits vor Jahren auf die Suche nach einer weniger empfindlichen Heckenpflanze, die aber vergleichbare Qualitäten haben sollte wie der traditionelle Buchsbaum. Man kam dann auch schon bald auf die japanische Stechpalme, die der ideale Buchsbaum-Ersatz ist.

Der Buchsbaum ist wegen seines kompakten, langsamen Wachstums gut für den Formschnitt geeignet, genauso wie die japanische Stechpalme. Obwohl die Stechpalme und der Buchsbaum nicht wirklich verwandt sind, so ist die japanische Stechpalme dem Buchsbaum trotzdem überraschend ähnlich.

Japanische Stechpalme als Hecke

Die immergrüne, japanische Stechpalme hat kleine, abgerundete Blätter, die den Blättern des Buchsbaums sehr ähneln. Das langsame Wachstum macht die japanische Stechpalme zur perfekten Heckenpflanze, die pflegeleicht, winterhart, robust und kompakt ist. Kreative Gartenliebhaber schätzen an der Stechpalme aber ganz besonders, dass sie so wunderbar formfest ist und Formschnitte gut vertragen kann. Die japanische Stechpalme wächst etwas schneller als der Buchsbaum, Sie brauchen also bei der Stechpalmen-Hecke weniger lange darauf zu warten, dass sie die entsprechende Höhe erreicht hat als bei einer Buchsbaum-Hecke. Im Frühjahr trägt die japanische Stechpalme kleine, weisse Blüten und später bekommt sie dunkle, fast schwarze Beeren. Die japanische Stechpalme bevorzugt wasserdurchlässige Böden, die in der Sonne oder auch im Schatten liegen können.

Japanische Stechpalme kaufen

Heckenonline.de macht es möglich, dass Sie japanische Stechpalmen bei uns online bestellen können. Wir haben aber auch noch ganz andere Heckenpflanzen in unserem Sortiment. Zu jeder Pflanze haben wir viele Informationen zur Pflege und andere Tipps für Sie zusammengestellt, damit leichter eine passende Auswahl treffen können. Nach Ihrer online Bestellung und Bezahlung werden die Pflanzen dann auch schnell an Ihre Adresse geschickt. Unser Lieferservice wird dann dafür sorgen, dass Ihre Pflanzen schnell und unbeschädigt bei Ihnen ankommen.

Auf Heckenonline.de können Sie sich aber auch für eine andere Heckenpflanze entscheiden. Wir bieten Ihnen ein interessantes Sortiment, das unter anderem auch aus bekannten Heckenpflanzen besteht, wie beispielsweise aus dem robusten Liguster, aus der starken Buche, aus der schnittfesten Hainbuche, aus der zierlichen Eibe oder aus dem zuverlässigen Lebensbaum. Alle unsere Pflanzen haben eine ganz hochwertige Qualität, denn sie werden nur von den besten Baumschulen Europas gezüchtet und gepflegt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis bei Heckenonline.de ist ebenfalls ausgezeichnet. Bestellen Sie jetzt gleich und lassen Sie sich von unserem fantastischen Service und von unseren hochwertigen Heckenpflanzen überzeugen!